Allgemeine Geschäftsbedingungen

Version 1.8, 12.01.2017


 

1. GELTUNGSBEREICH / ALLGEMEINES

Freunde am Kochen und My Coach sind eingetragene Marken der Lucullinary AG. Das Angebot der Dienstleistungen beschränkt sich auf die Gebiete der Schweiz und des Fürstentums Liechtenstein.

Je nach Lieferort kann das angebotene Sortiment abweichen.

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB) finden auf alle Leistungen von Freunde am Kochen und My Coach Anwendung.

Lucullinary kann die AGB jederzeit abändern. Solche Änderungen treten unmittelbar mit deren Veröffentlichung in Kraft.


 

2. REGISTRIERUNG und WARENBESTELLUNG

2.1 Registrierung

Die Registrierung beim Online-Shop ist ausschliesslich geschäftsfähigen Personen vorbehalten. Sie erfolgt kostenlos. Ein Anspruch auf Zulassung zum Online-Shop besteht nicht. Die für die Anmeldung erforderlichen Daten sind vom Kunden vollständig und wahrheitsgemäss anzugeben. Der Kunde ist selbst für eine Aktualisierung seiner Daten verantwortlich.

2.2 Bestellaufgabe / Vertragsschluss

Bestellungen erfolgen ausschliesslich online über die Internet-Bestellseite oder über akkreditierte Partner.
Die Bestellungen der Kundinnen und Kunden werden per E-Mail bestätigt. Ein Vertrag zwischen der Kundin und der Lucullinary AG kommt erst mit dieser Bestätigung der Bestellung zustande oder per Unterzeichnung der Bestellformulare unserer Partner. Der Lucullinary AG steht es frei, eine Bestellung – aus welchen Gründen auch immer – nicht zu akzeptieren und deren Bestätigung zu verweigern.
Der Kunde bestätigt mit seiner Bestellung die Richtigkeit sämtlicher von ihm gemachten Angaben.

Abonnements gelten bis Ablauf oder bis auf Widerruf bei unbefristeten Abonnements. Soll das Abo pausiert werden, muss die Benachrichtigung an service@freunde-am-kochen.com bis spätestens 3 Arbeitstage vor der nächsten Zustellung erfolgen.

2.3 Mengenbeschränkungen

Lucullinary behält sich in jedem Fall das Recht vor, die Liefermenge für bestimmte Produkte zu beschränken oder ein bestimmtes Produkt gar nicht zu liefern.
Pro Auftrag können maximal die Mengen die beim jeweiligen Angebot angegeben Waren bestellt werden.

2.4 Änderungen und Annullierung von Bestellungen

Nachträgliche Änderungen von bereits bestätigten Bestellungen sind nur mit expliziter Zustimmung von Lucullinary möglich.
Die Annullierung von bestätigten Bestellungen ist bis 3 Tage vor der ersten Auslieferung während den Öffnungszeiten des Kundendienstes (Montag-Freitag, 9-17h) möglich. Lucullinary erhebt eine Annullierungsgebühr in der Höhe von CHF 50. Sind die Geldüberweisungsgebühren höher, kann Lucullinary diesen höheren Betrag erheben.

2.5 Unvollständige Erfüllung der Bestellung

Alle bestellten Produkte in genügender Anzahl und in hoher Qualität zu liefern, ist das oberste Gebot von Lucullinary. In Ausnahmefällen kann es trotzdem vorkommen, dass aus verschiedenen Gründen nicht genügend Waren zur Verfügung stehen oder nicht zur Auslieferung freigegeben werden können.
Falls Produkte zum Zeitpunkt der Lieferung nicht verfügbar sind, werden sie weder nachgesendet noch werden Ersatzartikel geliefert. Die effektiv gelieferte Menge wird auf dem definitiven Lieferschein und auf der Rechnung angegeben. Dem Kunden steht bei gekürzten oder nicht gelieferten Mengen weder Real- noch Schadenersatzanspruch zu.
Wenn ein Artikel trotz Verrechnung nicht geliefert wird, wird dem Kunden der entsprechende Betrag wertmässig gutgeschrieben. Es erfolgt keine Nachlieferung und es besteht kein Schadensersatzanspruch.


 

3. BELIEFERUNG

3.1 Zustellung der Waren

Warenzustellungen erfolgen direkt an die vom Kunden bekannt gegebene Lieferadresse und Kontaktperson oder wird von dieser an der Abholstelle abgeholt.
Die Lieferung erfolgt je nach Sortiment und Lieferort durch den Lieferservice vonLucullinary oder durch verschiedene Dienstleister der ausliefernden Logistikunternehmen. Die Lieferung erfolgt, soweit zugänglich, an die Wohnungstür bei Privatpersonen und an die Rezeption / den Empfang bei Firmenkunden. Der Kunde gibt sich mit der Deponierung vor der Türe einverstanden, falls er das Paket nicht persönlich in Empfang nehmen kann/will.

3.2 Lieferzeiten und Einhaltung der Lieferfristen

Lucullinary und die ausliefernden Logistikunternehmen setzen alles daran, die Lieferfristen einzuhalten. Sämtliche durch Lucullinary bekannt gegebenen Lieferzeiten dienen aber lediglich als Orientierung. Eine Nichteinhaltung der Lieferfristen gibt dem Kunden keinen Anspruch auf Vertragsrücktritt bzw. Schadenersatz. Für den Fall, dass Lucullinary oder ihr Lieferpartner nicht in der Lage sein sollten, eine durch Lucullinary bestätigte Bestellung auszuliefern, entsteht für Freunde-am-Kochen keine Pflicht die Auslieferung anderweitig durchzuführen. Dem Kunden entsteht dadurch kein Anspruch auf Schadensersatz.

3.3 Liefergebühren

Die Höhe der Liefergebühr ist abhängig von der Zustellungsart, dem Bestellwert abzüglich allfälliger Gutscheine / Rabatte und der Bestellhäufigkeit. Je nach Sortiment und Zustellungsart, kann ein Mindestbestellwert gelten.
Bei gleichzeitigem Einkauf von Produkten mit verschiedenen Versandarten können mehrere Liefergebühren anfallen. Die Warenkörbe mit unterschiedlichen Versandarten werden während des Bestellvorgangs getrennt dargestellt.

3.4 Lieferschein und Rechnung

Lieferscheine und Rechnungen werden wenn immer möglich elektronisch versandt.

3.5 Hinterlegung von Lieferungen

Aus Qualitäts- und Sicherheitsgründen ist Lucullinary bestrebt, die Warenlieferung persönlich an den Kunden zu übergeben. Sollte eine persönliche Übergabe während der vereinbarten Lieferzeit nicht möglich sein, wird die Ware vor der Haustüre deponiert. Lucullinary übernimmt in diesem Fall keine Haftung im Zusammenhang mit der Tiefkühlkette.

Ist ein Deponieren nicht möglich, wird versucht, den Kunden telefonisch zu erreichen. Falls auch dies nicht möglich ist, behält sich Lucullinary vor, eine pauschale Umtriebsentschädigung von CHF 50.- zu erheben.

Mit der Übergabe der Ware, respektive der Hinterlegung der Ware vor der Haustüre, gehen Nutzen und Gefahr, insbesondere das Risiko von Diebstahl, Beschädigungen durch Dritte und Umwelteinflüsse, auf den Kunden über.

Lieferungen durch die ausliefernden Logistikunternehmen an Adressen ohne Hauszustellung werden an dem Ort deponiert, an welchem die Post für solche Adressen Pakete deponiert.

3.6 Leergut

Verpackungsmaterial muss grundsätzlich durch den Kunden selbst entsorgt werden. Bei Postlieferung bieten wir den Service, silberne Isolations-Inlays und die Kühlpads auf unsere Kosten zurückschicken zu lassen. Bitte setzen Sie sich hierfür mit uns in Verbindung über service@freunde-am-kochen.com

3.7 Stornierung der Lieferung durch Lucullinary

Ist die erfolgreiche Zustellung aus Gründen, welche nicht von Lucullinary AG zu verantworten sind, wie z.B. falsche Lieferadresse, Abwesenheit des Empfängers, fehlende Zufahrtsbewilligung, schlechte Wetter- oder Verkehrsverhältnisse etc., nicht oder nur unter erschwerten Umständen möglich, so ist die Lucullinary AG berechtigt, die Bestellung zu stornieren. Jeglicher Anspruch des Kunden auf Schadens- oder Realersatz ist diesfalls vollumfänglich ausgeschlossen. In wiederholten Fällen, kann von Lucullinary eine Umtriebsentschädigung von CHF 50 erhoben werden.

3.8 Beanstandung

Der Kunde hat die gelieferte Ware unmittelbar zu prüfen. Stellt er Mängel fest, hat er diese innert 24 Stunden zu melden an service@freunde-am-kochen.com. Verspätete Meldungen werden nicht berücksichtigt.

Lucullinary wird bei begründeten Beanstandungen die fehlerhafte Ware rückvergüten.

Verantwortung von Lucullinary und Dritten:
Die Haftung ist begrenzt auf den Warenwert.

Bei höherer Gewalt muss eine Haftung ausgeschlossen werden.

Bemängelung der Qualität durch Kunden:

  • Die Haftung ist beschränkt auf Warenwert, mit Ausnahme von grober Fahrlässigkeit
  • Bei leichten Mängeln wird Ersatz oder eine teilweise Rückvergütung geleistet, bei einer begründeten Mängelrüge, wo ein schwerer Mangel vorliegt, wird komplett nachgeliefert.

 


 

4. PREISE und BEZAHLUNG

4.1 Preiskonditionen

Alle Preise verstehen sich in Schweizer Franken, inklusive anwendbarer Mehrwertsteuer. Massgebend sind die Preise, wie sie auf der Internet-Seite unter www.freunde-am-kochen.ch zum Zeitpunkt der Bestellung angezeigt werden.

4.2 Zahlungsarten / Bonitätsprüfung

Für die Bezahlung stehen je nach Sortiment und Versandart verschiedene Zahlungsarten zur Verfügung, wobei die Lucullinary AG in jedem Fall berechtigt ist, nach freiem Ermessen darüber zu entscheiden, welches Zahlungsmittel sie im jeweiligen konkreten Einzelfall akzeptiert.
Lucullinary wird von der Kundin / dem Kunden ausdrücklich dazu berechtigt, nach eigenem Ermessen Bonitätsprüfungen vorzunehmen und zu diesem Zweck gegebenenfalls Daten der Kundin / des Kunden an Dritte weiterzugeben.
Für juristische Personen steht die Zahlungsart „Rechnung“ nur nach schriftlichem Antrag zur Verfügung.
Rechnungen werden jeweils nach der Auslieferung nach Möglichkeit elektronisch, sonst per auslieferndem Logistikunternehmen, an die vom Kunden angegebene Stammadresse gesandt oder direkt der Warenlieferung beigelegt. Rechnungen sind innerhalb von 10 Arbeitstagen ohne Abzüge und andere Rabatte zu bezahlen. Unberechtigte Abzüge werden nachbelastet. Bei nicht termingerechter Bezahlung wird ein Unkostenbeitrag von CHF 20.- bei erster Mahnung und CHF 50.- bei zweiter Mahnung zuzüglich eines Verzugszinses von 5 % per annum erhoben.
Die Lucullinary AG ist bei Zahlungsverzug des Kunden berechtigt, Dritte mit dem Inkasso von Zahlungsausständen zu beauftragen sowie die Forderungen an Dritte im In- und Ausland abzutreten. Dies ist für den Kunden mit Kosten verbunden.
Welche Zahlungsarten ausgewählt werden können, wird jeweils bei der Bestellung im Verlauf des Bestellabschlusses zur Auswahl angezeigt.

4.3 Rückerstattung von My-Coach-Abonnements

Wir bieten unseren Kunden eine Money Back Policy an:
Nach Erhalt der ersten Wochensendung haben unser Kunden Zeit bis am darauffolgenden Dienstag (24:00 Uhr) uns per Mail oder Telefon zu kontaktieren und das Programm zu künden.
Wir erstatten den gesamten Programm-Preis zurück abzüglich CHF 30.- (Unkostenbeitrag).


 

5. PRODUKTEDEKLARATION

5.1 Produktinformation

Die Produktinformationen wie Zutaten werden regelmässig aktualisiert. Da Rezepturänderungen jederzeit vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen, zusätzlich regelmässig die Zutatenliste auf der Verpackung zu konsultieren und auf den Allergiker-Hinweis zu achten.

5.2 Herkunftsangaben bei Frischprodukten

Entspricht die bei der Bestellung deklarierte Herkunft von Frischprodukten nicht derjenigen der effektiv gelieferten Ware oder ist die Herkunft bei Erhalt der Ware nicht mehr ersichtlich, so hat der Kunde das Recht, die Gutschrift des betreffenden Warenwertes zu verlangen.


 

6. GEWÄHRLEISTUNG DER DATENKOMMUNIKATION

Die Datenkommunikation über das Internet kann nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden. Lucullinary haftet daher weder für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit des Online-Shops noch für technische und elektronische Fehler während einer Verkaufstransaktion, insbesondere nicht für die verzögerte Bearbeitung oder Annahme von Bestellungen.


 

7. BESONDERE PRODUKTBEDINGUNGEN

7.1 Gutscheine & Geschenkkarten

Bei Lucullinary können nur Gutscheine & Geschenkkarten akzeptiert werden, auf welchen Lucullinary ausdrücklich als Einlösungsort erwähnt ist. Pro Bestellung kann nur ein Gutschein/Geschenkkarte eingelöst werden, eine Kumulation ist nicht möglich.

Gutscheine sind übertragbar, die Anwendung auf unser Liefergebiet beschränkt und der Kunde haftet dafür, dass ein Gutscheincode nicht von anderen benützt werden kann, weil er ihn nicht sachgemäss aufbewahrt.

Der Vertrag kommt durch die Onlinebestellung zustande. Der Kauf von einem Gutschein/Geschenkkarte  oder mehreren Gutscheinen/Geschenkkarten wird dem Kunden per E-Mail bestätigt. Dieses E-Mail gilt als Bestätigung für die in Anspruchnahme der Dienstleistung. Lucullinary AG behält sich das Recht vor, eine Bestellung ohne gültige Anschrift als ungültig zu betrachten und zu stornieren.

7.2 Menü-Abos

Abos bestehen aus fix vorgegebenen Menüfolgen, die nicht individuell angepasst werden können. Allfällige Anpassungen erfolgen mit Verrechnung des Aufpreises gemäss Aufwand. Auch kann auf individuelle Allergien keine Rücksicht genommen werden.

 

7.2 My Coach-Abos

Die Wahl des Partners, wo die Check-Ups und Messungen stattfinden sollen, können hier gewählt werden. Wenn einmal gewählt, kann der Dienstleister nicht mehr geändert werden.

 


 

8. ÜBERTRAGBARKEIT der GUTSCHEINE

8.1 Dauer

Die Gutscheine/Geschenkkarten sind 2 Jahre nach Ausstellung des Gutscheines gültig, danach verlieren Sie Ihren Wert.

8.2 Gutschein-Preise

Es gelten grundsätzlich die unter www.freunde-am-kochen.ch veröffentlichten Preise und Produktangebote. Die Lucullinary AG behält sich das Recht vor, diese aufgrund von geänderten Gegebenheiten jederzeit anzupassen. Solche Änderungen haben für bestehende Käufe keine Gültigkeit, sei dies zum Vor- oder Nachteil des Kunden. Die Rückerstattung bereits bezahlter Kosten ist in einem solchen Fall oder auf Wunsch des Kunden ausgeschlossen.
Die Kosten für die Gutscheine/Geschenkkarten werden beim Tagesabschluss von der Kreditkarte abgebucht. Zusätzlich zum Gutschein werden die Portogebühren verrechnet:

  • bis zu CHF 200.00: Tarif A-Post
  • ab CHF 200.00: Eingeschriebenen-Tarif
  • ab CHF 500.00 wird die Portogebühr erlassen

 


 

9. RABATTE, VERGÜNSTIGUNGEN & GUTSCHEINE

9.1 Aktionen

Bei Aktionen kann die bestellbare Menge pro Einkauf limitiert sein.

9.2 Treueprämien auf Liefergebühren

Lucullinary AG kann Treueprämien in Form von vergünstigten Lieferpauschalen bei regelmässiger Bestellaktivität (Folgebestellung innerhalb 3 Wochen) gewähren.


 

10. KUNDENDIENST & BEANSTANDUNGEN

Der Kundendienst bietet Auskunft und persönliche Unterstützung bei Fragen, Problemen oder Beanstandungen hinsichtlich der Dienstleistungen von Freunde-am-Kochen:

 


 

11. HAFTUNG

Lucullinary haftet nicht für Fehler und Schäden an Waren, die sie von anderen Unternehmen übernommen und weiterverkauft hat. Für solche Produkte haftet Lucullinary ausschliesslich dann, wenn durch Grobfahrlässigkeit oder Absicht ihrer eigenen Mitarbeitenden Schäden an den betreffenden Produkten entstehen bzw. entstanden sind. In weiteren Fällen haftetLucullinary bis zum Warenwert mit Ausnahme von  Grobfahrlässigkeit oder Absicht ihrer eigenen Mitarbeitenden.

Mängel müssen unmittelbar beim Empfang der Ware beanstandet werden. Andernfalls gilt die Ware als einwandfrei und durch den Kunden akzeptiert. Verdeckte Mängel müssen unmittelbar nach ihrem Entdecken beim Freunde-am-Kochen Kundendienst beanstandet werden.


 

12. ALLGEMEINE BEDINGUNGEN

12.1 Datenschutz

Die gesammelten Daten werden vertraulich und nach Treu und Glauben behandelt.
Anlässlich der ersten Kontaktaufnahme werden Ihre Daten in Form von persönlichen Informationen wie Name, Vorname, Adresse, Alter und Email für die Geschäftsabwicklung sowie zu Marketingzwecken gesammelt. Neben den explizit eingegebenen Daten werden beim Zugriff auf die Webseite diverse Informationen automatisch aus den Log- Files (eine Art „Arbeitsrapport“ des Computers) gesammelt. Lucullinary unterscheidet dabei zwischen Stammdaten (z.B. IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Zugriffes, etc.) und Bewegungsdaten (z.B. Name der aufgerufenen Datei, Clickpfad, etc.) Zu statistischen Zwecken werden solche Daten anonym ausgewertet, beispielsweise um festzustellen, wie viele Zugriffe auf das Portal an einem Tag stattfinden.
Desweitern können sämtliche von Ihnen übermittelten Daten (z.B. Name, Suchfelder, Buchungsabfragen, Formulardaten, etc.) gespeichert werden, auch wenn sie nicht Teil einer abgeschlossenen Transaktion (z.B. Buchung/Bestellung) sind.
Die Details Ihrer Bestellungen/Einkäufe können ausgewertet werden. Lucullinary ist nicht am Einkaufsverhalten einzelner Personen interessiert. Mit zweckgebundenen Auswertungen bildet Lucullinary Zielgruppen, welche ermöglichen, die Kunden über Angebote und weitere Dienstleistungen individuell zu informieren.
Lucullinary benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. Google Analytics verwendet sogenannte ‚Cookies‘, um die Nutzung der Website auszuwerten und Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen.

Ihre Daten, ohne Details Ihrer Bestellungen/Einkäufe bei www.freunde-am-kochen.ch , dürfen innerhalb der Lucullinary AG weitergegeben werden.
Ihre Daten werden nur dann an eine Partnerfirma der Lucullinary AG weitergegeben, wenn diese in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen namentlich genannt wird. Keine namentliche Nennung erfolgt bei Partnerfirmen, welche Ihre Daten im Rahmen eines Auftragsverhältnisses bearbeiten, wobei auch ein Datentransfer ins Ausland erfolgen kann. Es wird sichergestellt, dass keine über den konkreten Kundenauftrag hinausgehende Verwendung der Daten durch die bearbeitende Partnerfirma stattfindet und diese die Daten weder für sich verwendet, noch einem Dritten weitergibt.
Es wird modernste Sicherheitstechnologie eingesetzt, um Ihre Daten gegen unbefugtes Bearbeiten zu schützen. Für die Sicherheit der im Internet übermittelten Daten kann grundsätzlich keine Haftung übernommen werden. Die Übermittlung der Daten erfolgt unverschlüsselt. Wir bieten jedoch für sensible Daten automatisch eine Verschlüsselung an.

12.2 Salvatorische Klausel

Sollten sich Teile dieser AGB aus irgendeinem Grund als nicht durchsetzbar oder ungültig erweisen, wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

12.3 Anwendbares Recht & Gerichtsstand

Es ist ausschliesslich Schweizerisches Recht anwendbar. Der Gerichtsstand für natürliche Personen ist Zürich oder am Wohnsitz des Kunden. Für juristische Personen gilt ausschliesslich Zürich als Gerichtstand.